Offizielle Einführung unserer neuen Schulleiterin

Am 20.02.2018 wurde Frau Rogge mit einer feierlichen Dienstbesprechung offiziell vorgestellt und als neue Schulleiterin der OBS Bruchhausen- Vilsen eingeführt.

Seit dem Weggang von Frau Pfau vor 2,5 Jahren war die Stelle der Schulleiterin/ des Schulleiters vakant. Frau Heyne hat das Amt kommissarisch übernommen und mit Hilfe von Herrn Schiffbach und dem Schulleitungsteam die Aufgaben der Rektorin übernommen. Die Erleichterung war groß, als nun die Stelle der Rektorin neu besetzt wurde.

Zur Feier geladen waren das Kollegium sowie Mitarbeiter der OBS, der Dezernent (Herr Hippenstiel), die Schulträger (Frau Siemers, Herr Bormann), die Schulleiter des Gymnasiums und der Grundschule, die Elternvertreter (Frau Schneider, Herr Dunekacke), der Vorstand des Schulfördervereins (Herr Neddermann, Herr Brümmer), Herr Badermann (Schulleiter Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya), Herr Dr. Tietjen, Herr Garlisch, Herr Rogge und Frau Brand.

Durch die Dienstbesprechung führte ein kurzes Programm, indem sich die kommissarische Schulleiterin Frau Heyne von ihrem Posten verabschiedete, und ihn Frau Rogge übergab. Verschiedene Redner sprachen ihre Dankbarkeit, dass die Oberschule nun wieder eine Rektorin hat, sowie ihre Hoffnunge

n für die Zukunft der Schule aus, und wünschten Frau Rogge vi

el Glück und Erfolg in ihrer neuen Position.
Abgerundet wurde das Programm von einem musikalischen Beitrag aus der Schülerschaft, sowie einer Darbietung der AG „Orientalischer Tanz“.

Im Anschluss konnte sich beim Genuss von Getränken und einem kleinen Snack noch angeregt ausgetauscht werden.

Wir heißen Frau Rogge herzlich Willkommen an unserer Schule. Wir wünschen ihr (und uns) viel Erfolg für ihre Vorhaben und alles Gute für die Zukunft an der OBS BruVi!

 

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.