Besuch bei der BIB in Syke…

Am 15. Februar waren einige Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen bei der Berufsinformationsbörse in Syke. Dort wurden in unterschiedlichen Gebäuden Ausbildungsberufe vorgestellt. Die SchülerInnen hatten auch die Möglichkeit, Firmen kennenzulernen, die Ausbildungsplätze anbieten.

Die Schüler bekamen zuerst eine Führung durch Scouts und anschließend konnten sie das Gelände mit den Angeboten eigenständig erkunden.

Bei den Malern und Lackierern hatten sie z.B. die Gelegenheit, ein eigenes Bild mit der Airbrush-Technik herzustellen:

 

Bei dieser Technik wird die Farbe mit einer Airbrushpistole in dünnen Schichten aufgetragen. 

 

 

Die Bereiche, die mit einer Schablone abgedeckt worden sind, bleiben weiß.

 

 

 

 

In mehreren Arbeitsschritten können unterschiedliche Farben und Formen in einem Bild zusammengestellt werden. 

 

 

 

Die fertigen Bilder durften die Schülerinnen und Schüler anschließend mit nach Hause nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.